Oferta dla Przyjaciół

Czytaj teksty współczesnych autorek i autorów wcześniej niż inni. Ty decydujesz, ile płacisz!

Zadeklaruj stałą wpłatę i dołącz do Towarzystwa Przyjaciół Wolnych Lektur.

TAK, chcę dołączyć!
Nie, rezygnuję z tej oferty
Znajdź nas na YouTube

Audiobooki Wolnych Lektur znajdziesz na naszym kanale na YouTube.
Kliknij, by przejść do audiobooków i włączyć subskrypcję.

x
Threnodie IV → ← Threnodie II

Spis treści

      Jan KochanowskiThrenodienThrenodie IIItłum. Spiridion Wukadinović

      Stolz hast du mich verschmäht, du traute Erbin mein!
      Es schien des Vaters Gut dir zu gering zu sein,
      Als dass du je daran Genüge hättst gefunden.
      Nie könnt es messen sich, ich sag es unumwunden,
      Mit deinem frühen Geist, mit deinem holden Wesen,
      Daraus dein Tugendpreis schon war vorauszulesen.
      O Worte, kindlich Spiel, manierliches Bewegen,
      Wie muss ich heut um euch so groß Betrübnis hegen!
      Und du, mein Trost, kehrst nicht zurück in Ewigkeiten,
      Und meiner Sehnsucht wirst kein Ende du bereiten.
      Nichts bleibt mir da, nichts bleibt als nur dir nachzureisen,
      Und deiner Füßchen Spur wird mir die Fährte weisen.
      Dort seh ich dich, wills Gott, und du sollst mich begrüßen
      Und deinen Vater in die teuern Ärmchen schließen.
      Close
      Please wait...
      x